Ebbes zom Drenga:

  • Zum Probiera je 0,15 L. von jedem Moscht ond a 1/4 L. Sprudel – sauer oder süss
  • Moscht oder als Moschtschorle (sauer oder süss)
  • Schweizerbirnamoscht oder als Mostschorle (sauer oder süss)
  • Wilde Eierbirnenmoscht oder als Mostschorle (sauer oder süss)
  • Spätburgundermoscht oder als Mostschorle (sauer oder süss)
  • Moschthugo mit Holunderblütensirup, Minze ond ….?
  • Moschtbowle – mit Moscht, frischem Obst ond …?
  • Apfel – Früchtetee (Cidre) – 0,5% Alk.
  • Rolf Willy Nordheimer Weissherbst Spätburgunder QW oder als Schorle
  • Apfelsaft/Apfelsaftschorle – natürtrüber, eigener Saft
  • Apfelsaft/Apfelsaftschorle – klar
  • Flasche Sprudel sauer oder süß – 0,7 Liter Flasche Sprudel sauer oder süß – 0,7 Liter
  • Verschiedene eigene Schnäpsla zom bessera Verdaua
  • Verschiedene, selbst erzeugte Liköre
  • a Hühnerdreckle – ebbas bsonders zom Essa ond Trenka
  • a Schnaps, a briggale Brot, Schwarze *, Käs ond Senf


Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet vom

Freitag, den 19.5.2017
bis
Sonntag, den 21.5.2017

und von
Donnerstag, den 25.5.2017
bis
Sonntag, den 28.5.2017

ab 17:00 gehts los

Reservierungen sind leider nicht möglich

Auf Ihr kommen freut sich Fam. Zinser mit Team

Das Wetter bei uns